Jomox Intros Eurorack Drum Modules

jomox-eurorack-drum-module

Jomox has announced a new line of analog drum modules in Eurorack format.

The ModBase 09 bass drum modules and Mod.Brane 11 percussion modules are expected to be available in Summer 2013. Additional modules are planned.

Here’s what they have to say about the new Euro analog drum modules:

We want to make the Euro rack products of interest to both live drummer as well as the modular scene. Therefore, there is both a CV / gate control and trigger inputs for drum pad pickups.

For normal use, there is the modular audio output and fixed and routable CV inputs, all of which are accessible via 3.5mm jack sockets. The gate can be as 0 .5 V, 0 to 15 V, inverse or be configured as S-trigger.

Everything is stored and can be retrieved through a click from encoder 128 presets. But for analog modular feeling there are eight input potentiometer, the fine and precise control the main parameters without annoying menu quilting.

E-drummer with multiple modules ModBase create complete e-drum setup, because there is an internal analog bus Jomox Connection with a high-speed digital link. Of each module which is connected to the bus, a Submix effects mix and can be produced.

About this system you do not need the audio outputs of the individual modules use, but it has a programmable bus system that can attach itself to future master, sequencer and mixer modules – which then also have the individual modules under control.

This makes the whole system centrally stored and retrieved, similar to a full drum machine.

It is hard to imagine a live drummer, the front of each song on the buttons of a purely analog system module must only set the sound 😉

To keep the ModBase products compatible with our other products, they have a MIDI port, the wiring in the rear of the rack and can be cascaded from module to module.

The menu selection is performed with two-color LEDs to display the various screens.

 Googlish – here’s the original German:

Um die bewĂ€hrten analogen Jomox Desktop Module weiterzufĂŒhren, haben wir uns auf vielfachen Wunsch entschieden in den 19“ Euro Rack Markt vorzudringen, wĂ€hrend wir gleichzeitig die Tradition unserer speicherbaren analogen Klangerzeugung beibehalten.
Um dies zu erreichen, mussten wir die internen Schaltungen komplett neu entwickeln und sie mit einer neuen analogen Steuerung versehen.

Wir möchten die Euro Rack Produkte sowohl fĂŒr Live-Drummer als auch fĂŒr die Modular-Szene interessant machen. Daher gibt es sowohl eine CV/Gate Steuerung als auch Trigger-EingĂ€nge fĂŒr Drumpad-Pickups.
FĂŒr die normale modulare Anwendung gibt es den Audioausgang sowie fixe und routbare CV-EingĂ€nge, die alle ĂŒber 3.5mm Klinkenbuchsen erreichbar sind. Das Gate kann als 0..5V, 0..15V, Invers oder als S-Trigger konfiguriert werden.

Alles ist speicherbar und kann ĂŒber einen Encoderklick aus 128 Presets abgerufen werden.
Aber fĂŒr das analoge Modular-Feeling gibt es zur Eingabe 8 Potentiometer, die fein und prĂ€zise die wichtigsten Parameter ohne lĂ€stige MenĂŒsteppereien bedienen.

E-Drummer können mit mehreren ModBase Modulen komplette E-Drum Setups erstellen, weil es einen internen analogen Jomox Connection Bus mit einem schnellen digitalen Link gibt. Von jedem Modul, das an den Bus angeschlossen ist, kann ein Submix und ein Effektmix erzeugt werden.
Über diesen Systembus braucht man nicht die AudioausgĂ€nge der Einzelmodule verwenden, sondern man hat ein programmierbares Bussystem, das an zukĂŒnftige Master-, Sequencer-, und Mixermodule andocken kann – die dann auch die Einzelmodule unter Kontrolle haben.
Das macht das ganze System zentral speicherbar und abrufbar, Àhnlich wie bei einer kompletten Drum Machine.
Man kann sich schwerlich einen Live-Drummer vorstellen, der vor jedem Song an den Knöpfen eines rein analogen Modulsystems erst den Sound einstellen muss;)

Um die ModBase Produkte mit unseren anderen Produkten kompatibel zu halten, verfĂŒgen sie ĂŒber einen Midi-Port, der im hinteren Bereich des Racks verdrahtet und von Modul zu Modul kaskadiert werden kann.

Die MenĂŒ-Auswahl ist mit 2-farbigen LEDs ausgefĂŒhrt, um die verschiedenen MenĂŒseiten darzustellen.

Das ModBase 09 Bass Drum Module und das Mod.Brane 11 Percussion Module werden voraussichtlich im Sommer 2013 erhÀltlich sein. Weitere Module sind in Planung.

See the Jomox site for more details.

via matrixsynth

4 thoughts on “Jomox Intros Eurorack Drum Modules

  1. This is very interesting and comes to fill a gap in euro drum modules.
    However it seems a little bit too wide.
    Interested to see this bus system….

Leave a Reply